SPAMALOT - 

Die Ritter der Kokosnuss

 

Monty Python's SPAMALOT schickt ihr Publikum mit dem legendären King Arthur ins frühe Mittelalter auf die Suche nach dem Heiligen Gral. Unterstützt wird der liebenswert-schrullige Monarch von seinem treuen Diener Patsy und den Rittern der Tafelrunde, die er jedoch zunächst einmal finden muss. Die beschwerliche Reise durch das Königreich gerät zu einem höchst heiteren Unterfangen. Es fliegen die Kühe, es morden die Kaninchen, feindliche Raubritter werden bis auf den Rumpf zusammengestutzt. Garniert wird das absurde Unternehmen mit köstlichen Kuriositäten und schrägen Einfällen: Scharen von Showgirls mischen die Truppe auf, die Tafelrunde tagt in einem glitzernden Las Vegas-Casino und Ritter Lancelot entpuppt sich als leidenschaftlicher Copacabana-Tänzer. Ein ereignisreiches Abenteuer mit einer grossen Portion Showbiz nimmt seinen Lauf.

 

Eine Koproduktion zwischen dem Theater am Hechtplatz & St.Pauli Theater Hamburg.
Mit den Ladies Amaya Keller & Sarah Kappeler, Ladies Sandra Studer & Marlen Oberholzer als Fee aus dem See, King Eric Hättenschwiler,

Sir Tino Andrea Honegger, Sir Nathanael Schaer, Sir Rolf Sommer, Mister Flavio Dal Molin, Mister Tobias Gerber, Mister Fabio Romano & Mister Gianmarco Rostetter


Musik: John Du Prez & Eric Idle
Buch und Liedtexte: Eric Idle
Deutsche Fassung: Daniel Grosse Boymann

Bearbeitung Hamburg: Jan Christof Scheibe


Regie: Dominik Flaschka
Musikalische Leitung:
Jan Christof Scheibe

Choreografie: Jonathan Huor
Bühne: Simon Schmidmeister
Kostüme: Kathrin Kündig

Nach dem Grosserfolg der Schweizer Erstaufführung,

geht die Gralssuche nun weiter, sogar über die Landesgrenze hinaus.

 

Nach Zürich, Basel und Hamburg,

hier die nächsten Spielorte:

 

24. Juni 2015 - 12. Juli 2015 Deutsches Theater München.

Seit 2013 spielte das absolut schräge und mehrfach preisgekrönte Musical, nach dem New Yorker Broadway und dem Londoner West-End auch im Zürich Theater am Hechtplatz unter der Regie von Dominik Flaschka. 

 

Diesen Sommer ist diese Inszenierung nach Basel und Hamburg auch im Münchner "Deutschen Theater" zu Gast.

 

Mit Eric Hättenschwiler als König Artus, Sandra Studer als Fee aus dem See und der ganzen "shake company".

 

Die Kritiken waren grossartig und gerne zitiere ich Roger Rhyner vom Radio Zürisee: 

 

«Ich bin überwältigt von diesem genialen Musical. Das müsst ihr unbedingt schauen gehen. Ihr werdet das nicht bereuen.»

 

Infos und Tickets: hier klicken!

News, Aktionen und Kritiken auf facebook: hier klicken!

© eric hättenschwiler​

eric's place on cyberspace

follow eric on       acebook

  • w-facebook